Ankenschluessel
  Startseite
    Aus dem Hain
    Träume
    Schule
    Heute geschafft
    Mein Tag
  Archiv
  Tourdates
  Ich
  Glaube
  Schatzkiste
  Lebensliste
  Aus fremder Feder
  Disclaimer etc.
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Aussteigervisionen
   Dollmaker <3
   Seeds of Imagination
   N&S Nähseite
   Travian
   Paganforum
   Nachtwelten Forum
   Forum Soziale Phobie
   Heidentum&Mittelalter

http://myblog.de/ankenschluessel

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Zwillinge in der Gebärmutter unterhalten sich...

"Glaubst du eigentlich an ein Leben nach der Geburt?"
"Ja, das gibt es. Unser Leben hier ist nur dazu gedacht, dass wir wachsen
und uns auf das Leben nach der Geburt vorbereiten, damit wir stark genug
sind für das, was uns erwartet."
"Blödsinn, das gibt es doch nicht. Wie soll denn das überhaupt aussehen, ein
Leben nach der Geburt?"
"Das weiß ich auch nicht genau. Aber es wird sicher viel heller als hier
sein. Und vielleicht werden wir herumlaufen und mit dem Mund essen?"
"So ein Unsinn! Herumlaufen, das geht doch gar nicht. Und mit dem Mund
essen, so eine komische Idee. Es gibt doch die Nabelschnur, die uns ernährt.
Außerdem geht das herumlaufen gar nicht, die Nabelschnur ist ja jetzt schon
viel zu kurz."
"Doch es geht ganz bestimmt. Es wird eben alles nur ein bisschen anders."
"Es ist noch nie einer zurückgekommen von ´nach der Geburt´. Mit der Geburt
ist das Leben zu Ende. Und das Leben ist eine Quälerei und dunkel..."
"Auch wenn ich nicht so genau weiß, wie das Leben nach der Geburt aussieht,
jedenfalls werden wir dann unsere Mutter sehen und sie wird für uns sorgen."
"Mutter? Glaubst du an eine Mutter? Wo ist sie denn bitte?"
"Na hier, überall um uns herum. Wir sind und leben in ihr und durch sie.
Ohne sie können wir gar nicht sein!"
"Quatsch! Von einer Mutter habe ich noch nie etwas bemerkt, also gibt es sie
auch nicht."
"Doch, manchmal, wenn wir ganz still sind, kannst du sie singen hören. Oder
spüren, wenn sie unsere Welt streichelt...."

Verfasser unbekannt
1.5.07 14:45


Aufregen im Labor...

Jaja, heute haben wir mal wieder einige Nachweise gemacht. Wir sind dann in Gruppen eingeteilt und jede Gruppe wuselt von Nachweis zu Nachweis und führt die Sachen eben selbstständig durch.
Ich musste den Sulfid-Ionen Nachweis unterm Abzug vorbereiten und den dann auch als erstes mit meiner Gruppe machen. Ich hab dann noch Aqua Dest. geholt und das eine Mädel ist schon angefangen. Ich kam wieder, seh die da über der Ammoniumsulfid-Lösung rumtüdeln und meint nur "Willste nicht vielleicht deine Brille aufsetzen?"

Ja, das war das erste. Später war ich zur Protokollbesprechung und meine Gruppe hatte die meisten Nachweise schon gemacht, so dass ich die dann mit einem anderem Typen nachholen musste. Ich steh so neben ihm, er kippt irgendeine Säure wo rein und ich mein "Willste nicht vielleicht deine Handschuhe anziehen?" Und er sagt "Nö, keine Lust." Und ich mein "Ja, ich würds trotzdem machen..." hat er dann aber nicht. Ich bin fast explodiert.

Noch später sitz ich einem anderen Mädel gegenüber, dass sich genüsslich auf den Handschuhen rumkaut. Da bin ich dann explodiert und hab sie angemault, dass sie verdammt nochmal die Finger aus dem Mund nehmen soll. Ich glaub die hat immernoch nicht gecheckt warum...


Sachen gibts...
7.5.07 22:25


Mikroskop :)

Juhu, heut ist mein Mikroskop endlich angekommen
Ich hab auch schon fleißig was rummikroskopiert. Leider war ich zu faul zum Teich zu laufen und mir Wasser zu holen, dabei mag ich die kleinen Einzeller doch so gern <3
Morgen mach ich das aber mal. Vielleicht seh ich ja wieder eine Kreiseldose (Urocentrum turbo). Ich fand die soooo klasse
7.5.07 22:30





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung